Café Bar

Mo - Fr 08:00 - 14:00 Uhr

Alle Öffnungszeiten

Werdstrasse 75, 8004 Zürich

Ob Frühstück, Znüni, Zmittag, Zvieri oder einfach so: in unserer Cafeteria finden Sie immer etwas Feines.

Damit Sie voller Energie in den Tag starten können, halten wir bereits zum Frühstück ein ausgewogenes Angebot für Sie bereit. Ob ein frisches Birchermüsli, ein knuspriges Gipfeli, saisonale Früchte oder ein Sandwich mit Ihrer bevorzugten Füllung: Sie haben die Auswahl. Bei uns finden Sie zu jeder Tageszeit Speisen nach Ihrem Geschmack, um gut gestärkt durch den Tag zu kommen. Auch das warme und kalte Getränkeangebot ist breit gefächert und deckt zum Beispiel neben dem klassischen Kaffee auch seine vielfältigen Variationen ab.

Too Good To Go

Gemeinsam mit dem dänischen Unternehmen Too Good To Go mit der gleichnamigen App kämpfen wir gegen die Lebensmittelverschwendung. Essen wegzuwerfen ist heutzutage keine Option mehr. Mit «Too Good to Go» kann jeder aktiv seinen Beitrag leisten. Die Nutzer sehen auf der App, in welchen Betrieben in ihrer Nähe Lebensmittel übrig geblieben sind, können diese zu einem reduzierten Preis reservieren und als Überraschungspäckli retten. So kann wertvolles Essen doch noch verkauft werden – und alle gewinnen dabei: der Betrieb, die Gäste und die Umwelt.

Öffnen

Did We Make You Smile

Ein Mittagessen, das es verdient, gefeiert zu werden. Bitte nehmen Sie sich zwei Minuten Zeit und füllen Sie unsere Umfrage aus. Um uns zu helfen, unser kulinarisches Angebot und unsere Dienstleistungen stetig zu verbessern, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns ein Feedback zu geben. Klicken Sie dazu einfach auf «öffnen» :

Öffnen

Street eats delicious food around the world

Mit Street eats nehmen wir Sie mit auf eine geschmackliche Reise, die schon in den 60ern des 19. Jahrhunderts begonnen hat. Zu der Zeit lebten Cowboys, die auf ihren langen Strecken versorgt werden mussten. Charles Goodnight entwickelte eine Lösung für das Problem und erfand den ersten Chuckwagon (Foodtruck) auf der ganzen Welt. Drei Jahrzehnte, nachdem der erste Chuckwagon entwickelt wurde, gab es den ersten Hot Dog Foodtruck in den USA. Studenten konnten ihr Glück kaum fassen und verbrachten dort ihre Zeit zwischen den Vorlesungen. Jede Region, jede Küche hat ihre eigenen Streets eats, ganz auf die landestypischen Zutaten, Küchen und Essgewohnheiten abgestimmt. Nicht verpassen!